Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Sechs Neue bei der Sparkasse Duderstadt

Ausbildungen und Jahrespraktika Sechs Neue bei der Sparkasse Duderstadt

Der Vorstand und die Ausbildungsleitung der Sparkasse Duderstadt haben sechs junge Leute neu im Team  begrüßt. Abwechslungsreiche Einführungstage sollten auf das Berufsleben bei der Sparkasse vorbereiten.

Voriger Artikel
27-Jähriger fährt Kind in Leinefelde an und flüchtet
Nächster Artikel
Bei Ottobock werden 16 Absolventen freigesprochen

Neu im Sparkassen-Team: Azubis und Praktikanten mit Chefs.

Quelle: EF

Duderstadt. Anna-Maria Artmann, Jonas Müller und Adrian Stahl starteten ihre Ausbildung zur Bankkauffrau, beziehungsweise zum Bankkaufmann.

Alena Kellner, Gina Rittmeier und Finn Rohland werden ein Jahrespraktikum im Haus der Sparkasse absolvieren. Dabei werden sie zwei Tage in der Woche die Fachoberschule Wirtschaft der Berufsbildenden Schulen Duderstadt besuchen, drei Tage werden sie in der Sparkasse sein.

In einem Tagesseminar lernten die jungen Leute erste Grundlagen zum Kundenkontakt. Im Rahmen eines Kochkurses wurde die gesunde Lebensweise für die eigene Verpflegung im Berufsalltag thematisiert und zugleich die Teamfindung gefördert. Ein weiterer Programmpunkt war eine Stadtführung gemeinsam mit den Auszubildenden der Stadt Duderstadt.

Nach der Einführung folgt nun die praktische Ausbildung, bei der alle Bereiche der Sparkasse durchlaufen werden wie zum Beispiel das Rechnungswesen, das Vertriebsmanagement oder die Organisationsabteilung. Zur dualen Ausbildung gehört auch der Berufsschulunterricht an der Arnoldi-Schule in Göttingen.

„Wir bieten eine abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung. Wer sich in einem tollen Team engagiert, der ist bei uns herzlich willkommen und legt den besten Grundstein für sein weiteres Berufsleben“, so Vorstand Alfons Wüstefeld. Inzwischen hat das Bewerbungsverfahren für 2016 begonnen. Bewerbungen können ab sofort online über Sparkasse-Duderstadt.de, Button Karriere, erfolgen.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter