Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Senioren-Helferkreis Gieboldehausen präsentiert Programm

Herbstliche Facetten Senioren-Helferkreis Gieboldehausen präsentiert Programm

Der Herbst hat viele Facetten. Mit den kulinarischen und lyrischen Seiten dieser Jahreszeit haben sich 25 ältere Menschen beschäftigt, die am Dienstagnachmittag einer Einladung des Senioren-Helferkreis ins Schloss gefolgt waren.

Voriger Artikel
Dudelsack und Dylan-Songs in Bilshausen
Nächster Artikel
Feuerbäcker Siebert zieht ins Brotmuseum Ebergötzen

Theo Sommer (Mitte) vom Senioren-Helferkreis Gieboldehausen schöpft Kürbissuppe aus drei großen Töpfen.

Quelle: Schauenberg

Gieboldehausen. „Der Herbst ist einfach grandios, man hat dann quasi sein Jahrestagwerk erledigt“, sagte Theo Sommer vom Helferkreis.

Um den Teilnehmern drei verschiedene Kürbissuppen kredenzen zu können, hat er am Vorabend des Treffens zusammen mit Steffi und Wolfgang Rieche eine 22 Kilo schwere Variante des Herbstgemüses in seinem Garten „geschlachtet“. Das Zubereiten der Suppen habe fast drei Stunden gedauert.

Ob mit Ingwer und Weißwein, Curry und Weißwein oder mit Zwiebeln und Möhren: Die Töpfe mit den unterschiedlichen Mischungen waren schnell geleert. „Mir haben alle gut geschmeckt“, so Heinrich Weiterer aus Hildesheim, der auf Verwandtenbesuch im Flecken war. Neben den Suppen, vorgetragenen Gedichten, Geschichten und Liedern war Klara Döring etwas anderes noch wichtiger.

„Hier hat man Gesellschaft, der Zusammenhalt ist gut“, sagte die 84-jährige Gieboldehäuserin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter