Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Siebenjährige angefahren

Beinbruch Siebenjährige angefahren

Ein siebenjähriges Mädchen ist am Mittwoch, 30. März, gegen 15.30 Uhr in der Hinterstraße von einem Skoda angefahren worden. Mit einer Unterschenkelfraktur wurde das Kind zunächst ins Krankenhaus St. Martini und dann zur Weiterbehandlung ins Göttinger Klinikum gebracht.

Der 22-jährige Skoda-Fahrer konnte den Unfall laut Polizei nicht verhindern. Der Fahrer eines Behinderten-Schulbusses hatte das Kind vor der elterlichen Wohnung an die Hand genommen, um es ins Haus zu führen. Das Mädchen habe sich dann plötzlich losgerissen und sei zwischen geparkten Autos auf die Straße gelaufen, teilt die Polizei mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter