Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Siebtes Kartoffelfest am Raiffeisenmarkt in Duderstadt

Köstliche Knollen Siebtes Kartoffelfest am Raiffeisenmarkt in Duderstadt

Laura oder Linda? Besucher hatten am Sonnabend beim Kartoffelfest der Raiffeisengenossenschaft in Duderstadt die Wahl zwischen diesen und Granola, Belana oder Gala. Der mittlerweile siebte Kartoffeltag zog bis 18 Uhr hunderte Interessierte an.

Voriger Artikel
Wilhelm Busch – in Szene gesetzt
Nächster Artikel
Handtasche aus in Duderstadt geparktem Passat gestohlen
Quelle: HS

Duderstadt. „An so einem Tag können wir uns natürlich gut präsentieren“, sagte Doreen Nolte. Die Duderstädter Marktleiterin verwies auf die breite Produktpalette, die der Markt seinen Kunden vorhalte. Erst vor drei Jahren entstand der Neubau, von 50 Quadratmetern im alten kleinen Laden, wuchsen die Verkaufs- und Lagerflächen um ein Vielfaches an. Der Kartoffeltag war dann doch mehr, als nur ein längerer Sonnabend: „D Kartoffen san ogricht“ – bayerisch ausgesprochen – war das Motto des Festes, das mehr einem gut besuchten Oktoberfest glich. Die Mitarbeiter und Helfer in Dirndl und Trachtenhemden, auf den Tischen weiß-blaue Decken, hin und wieder ein spitzer Filzhut. Saßen in einer Fläche im Verkaufsraum Dutzende an den Tischen, aßen Kuchen und tranken Kaffee, konnten andere Interessierte in der Freifläche Pflanzenangebote besichtigen oder Herzhaftes und Spirituosen erwerben. Die Lagerflächen selbst waren mit Kettenkarussell, Hüpfburg und Glücksrad eine überdachte Spielwiese, vor allem, aber nicht nur für die Kleinen. Natürlich kamen auch die gelben Knollen nicht zu kurz: In der zum Markt gehörenden Halle standen fast 15 Tonnen Kartoffeln zum Kauf bereit. Bis zum Abend waren davon die meisten ausverkauft – als erste die neu wieder gezüchtete Sorte Linda. „Wir tun Gutes“, lautet das Spenden-Motto der Genossenschaft. Mehrmals im Jahr verteilen die Raiffeisen Spenden In diesem Jahr konnte sich die Leiterin der Paul-Maar-Grundschule in Hilkerode über eine Bücherkiste im Wert von 300 Euro für die neue Grundschulbibliothek freuen. „Die Erlöse des Kartoffeltags und der Tombola fließen dem Deutschen Roten Kreuz zu“, so Nolte.

 

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter