Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Soolbachbrücke in Brochthausen wird freigegeben

Neubau fertiggestellt Soolbachbrücke in Brochthausen wird freigegeben

Die Soolbachbrücke ist nach etwa viermonatiger Bauphase offiziell für den Verkehr freigegeben worden. Mit 550 000 Euro hat die Stadt Duderstadt die Kosten ohne Zuschüsse gestemmt.

Voriger Artikel
Matthias Gleitze stellt Werk über Lode van der Linden vor
Nächster Artikel
22-Jährige wegen fingierten Überfalls vor Duderstädter Gericht

Solbachbrücke ist für den Verkehr wieder freigegeben.

Quelle: Thiele

Brochthausen. „Die alte Brücke war nur noch mit 1,5 Tonnen belastbar war. Um die 32 Meter breite Überfahrt über den Soolbach  jetzt wieder ohne Einschränkungen nutzen zu können, war ein Neubau nötig“, erklärt Johannes Böning vom Duderstädter Tiefbauamt. Erneuert wurden auch der Schmutzwasserkanal, die Entwässerungsleitung und das Brückengeländer. Die Arbeiten unterstützte das Ingenieurbüro Rinne aus Göttingen, durchgeführt wurden sie von der Firma HTB-GmbH Küllstedt.

Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) dankte auch den Nachbarn, die die Einschränkungen durch die Bauarbeiten duldsam ertrugen und ein Anlieger sogar ein Stück seines Grundstückes hergab, um den Bürgersteig an der Brücke zu verbreitern.

Ortsbürgermeister Lothar Koch (CDU) betonte, dass die Brochthäusener dreifachen Anlass zur Freude hätte. Neben dem Brückenbau habe die Stadt Duderstadt auch den Ausbau des Fahrradweges finanziert und ein neues Fahrzeug für den Feuerwehrstützpunkt Brochthausen zugesagt.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter