Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Sparkasse evakuiert

Feuerwehrübung Duderstadt Sparkasse evakuiert

Feueralarm in der Duderstädter Sparkasse: Rund 80 Mitarbeiter haben mit den Kunden am Donnerstag um 17 Uhr das Gebäude verlassen. Ein Mitarbeiter war in seinem Büro im zweiten Stock eingeschlossen und musste von der Feuerwehr mit der Drehleiter gerettet werden.

Voriger Artikel
Folgen der Globalisierung
Nächster Artikel
Gehweg am Stadthaus gesperrt
Quelle: RF

Duderstadt. Soweit das Szenario einer Übung, die mit der Duderstädter Feuerwehr abgesprochen war. „Wir müssen jedes Jahr eine Evakuierungsübung machen“, erklärte der Sicherheitsbeauftragte Eckhard Diederich. Dieses Jahr habe man sich für die Variante in Verbindung mit einer Brandschutzübung entschieden.

„Dadurch konnten wir gleich testen, wie wir mit der Drehleiter Personen aus dem hinteren Gebäudeteil retten können“, ergänzte Ortsbrandmeister Thorsten Krone. An der Übung beteiligte sich die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter