Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Stadtrat stimmt Hundeshagens Beitritt zu

Leinefelde-Worbis Stadtrat stimmt Hundeshagens Beitritt zu

Der Stadtrat der Stadt Leinefelde-Worbis hat am Montag einstimmig beschlossen, dass die Gemeinde Hundeshagen zehnter Ortsteil der Stadt Leinefelde-Worbis wird. Nun muss nur noch der Freistaat Thüringen zustimmen.

Voriger Artikel
Nur einen Handgriff entfernt
Nächster Artikel
Jahresabschluss-Kundgebung am Rathaus
Quelle: GS

Leinefelde-Worbis. Bereits im November hatte sich der Ortsrat von Hundeshagen für den Beitritt zur Einheitsstadt ausgesprochen. Nach jetzigem Stand würde die Stadt Leinefelde-Worbis nach einer erfolgten Fusion 19 840 Einwohner haben. Marko Grosa, Bürgermeister der Stadt Leinefelde-Worbis, und Hundeshagens Ortsbürgermeister Thomas Müller zeigten sich ob des einstimmigen Votums äußerst zufrieden. Seit dieser Woche gibt es nun auch wieder einmal am Tag eine direkte Busverbindung von Hundeshagen nach Leinefelde.gs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter