Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Stefan Hoppe ist neuer Leiter der Heinz-Sielmann-Realschule

Amtseinführung Stefan Hoppe ist neuer Leiter der Heinz-Sielmann-Realschule

Seit rund 100 Tagen ist Stefan Hoppe Schulleiter der Heinz-Sielmann-Realschule in Duderstadt. Gestern wurde er in einer Feierstunde mit Vertretern aus Politik, von anderen Schulen und von Eltern und Schülern offiziell in sein Amt eingeführt.

Voriger Artikel
Internet: SchülerVZ ist Poesie-Album von heute
Nächster Artikel
Partnershop von Kabel Deutschland eröffnet Anlaufstelle

Erst Schüler, dann Referendar und nun Schulleiter in Duderstadt: Stefan Hoppe mit Ehefrau Monika und Ulrich Engelhardt (v. l.).

Quelle: Pförtner

„Sie haben sich heute schon als Schulleiter bewährt“, sagte Regierungsschuldirektor Ulrich Engelhardt in seiner Ansprache an die Gäste, darunter die ehemaligen Realschulrektoren Hermann Kopp und Erhard Kolle. Er wies darauf hin, dass sich die Anforderungen an dieses Amt gründlich gewandelt hätten. Vom „primus inter pares“ (Erster unter Gleichen) sei der Rektor zum Hauptverantwortlichen einer Schule geworden. 

Den Impuls, das Amt mit Freude, Hoffnung und Schaffenskraft anzugehen, gab der Landtagsabgeordnete Lothar Koch (CDU). „Lehrer sein ist der schönste Job, den man sich denken kann – solange die Rahmenbedingungen stimmen“, sprach Koch auch aus seiner Erfahrung als Direktor der Realschule Gieboldehausen. Dort war Hoppe selbst  zuletzt Konrektor gewesen. 

„Wer Bewährtes bewahren will, muss das Notwendige ändern“ – dieses Willy-Brandt-Zitat bezeichnete Hoppe in seiner Ansprache als Grundsatz, nach dem er handeln wolle. Ein hohes Maß an Offenheit für neue Ideen könne man von ihm erwarten. Genauso eine enge Zusammenarbeit mit den Schuleltern, die Stärkung des Ganztagsangebots und die Fortführung als Umweltschule. „Die Schüler stehen im Mittelpunkt“, so Hoppe über seine Zielsetzungen. Stefan Hoppe war von 1978 bis 1985 selbst Schüler an der Duderstädter Realschule. Nach Abitur und Studium (Geschichte, Geographie, katholische Religion) absolvierte der Eichsfelder dort sein Referendariat.

Musikbeiträge von Schülerchor und -band sowie Sketche der Theatergruppe lockerten die Veranstaltung auf. Auch Eltern- und Schülervertreter hießen Hoppe willkommen. 

 

Von Björn Dinges 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter