Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Stressfrei Shoppen

Stressfrei Shoppen

Bei Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen haben am Sonntag die Leinefelder ihre Innenstadt zum Flanieren genutzt. Neben einem verkaufsoffenen Sonntag lockten zahlreiche Stände und Buden, ein Unterhaltungsprogramm und einige Marktschreiber zum Herbstfest auf und an die Bahnhofstraße.

Voriger Artikel
„Willkommen in Deutschland“
Nächster Artikel
CDU mit 19 Sitzen stärkste Fraktion im Stadtrat

Keks-Sascha bringt Süßwaren tütenweise an den Mann.

Quelle: Müller

Leinefelde. „Sagt der eine Marktschreier zum anderen: Oh, ich habe eine Tüte verkauft. Sagt der andere: Wieso? Ist eine Stunde schon um?“: Mit dem bitterbösen Witz beschrieb einer der Marktschreier sein Herbstfest-Resümee in Leinefelde. Wurst-Jan, Keks-Sascha Käse-Axel und Nudel-Ralli waren die Namen der unterhaltsamen Verkäufer oder verkaufenden Entertainer, die von ihren Lastkraftwagen („Mensch ich muss verrückt sein, ich leg noch ne Wurst zu!“) ihre Waren an die Eichsfelder bringen wollten.

Ein bisschen Hamburger Fischmarktflair und doch nutzten die Eichsfelder das Leinefelder Herbstfest mehr zum Schlendern, lockten die Bratwurst- und Getränkestände mehr als die lautfröhlichen Marktschreier, die immer einen lockeren Spruch parat hatten. Zwischen diesen boten „fliegende Händler“ ihre Lederwaren und Schuhe, Schmuck und Spielzeuge an.

Ein kilometerlanger kitschig-bunter Basar der mehr oder weniger nützlichen Dinge. Aber auch ein Treffpunkt zum Klönen, bei Fischspezialitäten, Wurst und Steak. Bei angenehm warmen Temperaturen bot auch ein Eis als leckeres Dessert eine willkommene Abkühlung.

Mit Freibier und Häppchen war der diesjährige Herbstmarkt bereits am Sonnabend eröffnet worden. Am Sonntagnachmittag konnten die Eichsfelder auch in nahezu alle Geschäfte der Bahnhofstraße beim verkaufsoffenen Sonntag rumstöbern und stressfrei einkaufen. Musikalisch unterhielt die Band Ohrwurm mit einem breiten Potpurri aus Oldies, Klassikern und Hits von heute die Gäste.

Staubsaugerdiebe

Unbekannte Täter haben am Sonnabend gegen 12 Uhr von einen Verkaufstand in Leinefelde einen generalüberholten Vorwerkstaubsauger entwendet. Der beim Herbstfest ausstellende Händler hatte kurzzeitig seinen Stand verlassen, als die Diebe zuschlugen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter