Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Lichtenberg, Minigolf und mehr

Tagestipps Lichtenberg, Minigolf und mehr

Für Unternehmungslustige hat das Tageblatt am Dienstag einige Vorschläge parat: Bei einem Vortrag in Göttingen wird Georg Christoph Lichtenbergs aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Im Harz kann Schwarzlicht-Minigolf ausprobiert werden und der PS-Speicher hat eine spannende Ausstellung zusammengestellt. 

Voriger Artikel
Hochbetrieb auf der Tanzfläche
Nächster Artikel
Untereichsfelder Gruppen für Umzug gesucht

Zu jeder Wetterlage öffnet die Glowgolf-Anlage in Wildemann ihre Türen.

Quelle: r

Göttingens großer Gelehrter

Die Ringvorlesung des Sommersemesters zu Georg Christoph Lichtenberg  endet am Dienstag, 11. Juli,  mit einer Podiumsdiskussion unter dem Titel  "Dieses prüfe mein Sohn, aber chemisch, und sage mir was du gefunden hast" - Dialektik der Aufklärung, Glauben, Wissen und Verantwortung des Aufklärers". Die Vorlesungsreihe beleuchtete Göttingens großen Gelehrten beispielsweise aus der Perspektive der Theologie, der Literaturwissenschaft oder der Physik. Die  Podiumsdiskussion greift diese Anregungen auf. Sie beginnt um 18.15 Uhr in der Aula am Wilhelmsplatz.  chb

Schwarzlichtminigolf im Harz

Zu jeder Wetterlage öffnet die Glowgolf-Anlage in Wildemann ihre Türen. Minigolf kann hier mal anders erlebt werden. In den Parcours sind die Harzer Bergwerkkultur und Märchen und Sagen thematisch mit eingebunden - und das Ganze erstrahlt im Schwarzlicht. Leuchtende Bälle, Löcher und Hindernisse: ein Farbenspiel der besonderen Art. Weitere Informationen gibt es im Internet unter  glowgolf-harz.de oder telefonisch unter 05323 9824848. pme

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter