Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Tausende Besucher beim Manegold-Hoffest in Seulingen

Herbstliches beim Hoffest Tausende Besucher beim Manegold-Hoffest in Seulingen

Der ein oder andere Besucher auf dem Gelände der Gärtnerei Manegold dürfte am Sonntag Orange gesehen haben: Tausende Kürbisse türmten sich am Eingang zum Hofgelände auf. Dort wurde das Hoffest gefeiert.

Voriger Artikel
Auf Gut Herbigshagen die Vielfalt der Streuobstwiesen kennenlernen
Nächster Artikel
Mingerode 2030 und Kreismusikschule unterstützen „Internationale Gärten“
Quelle: Eckermann

Seulingen. Die Kürbispyramide ist mittlerweile zum Markenzeichen des Herbstfestes auf dem Hof geworden, das in jedem Jahr Tausende Besucher nach Seulingen lockt. So auch am Sonntag, als sich Besucher aus dem Eichsfeld und dem ganzen Landkreis Göttingen wie auch Gäste aus der Region auf dem Gärtnerei-Gelände tummelten. Zum 11. Mal richteten dort die Manegold-Familien das Hoffest aus.

Während sich die einen im Gewächshaus auf Bierbänken Kürbissuppen oder Waffeln schmecken ließen, gingen andere auf die Suche nach Ideen für herbstliche Dekorationen. Dabei standen die Klassiker hoch im Kurs: Zierkürbisse in allen Formen und Farben wurden ebenso gern gekauft wie Herbstchrysanthemen oder Heidepflanzen.

Für die kleinen Besucher waren ein Spielzeug-Flohmarkt und eine Hüpfburg aufgebaut, außerdem konnten sie sich lustig schminken ein Eis schmecken lassen. Für die Erwachsenen dürften herbstliche Angebote von der Kürbis-Marmelade über die Eichsfelder Mettwurst bis hin zum Gemüsepaket im Mittelpunkt gestanden haben. 

©Eckermann

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter