Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Tausende beim Eichsfelder Gartenmarkt

Erfolgreicher Auftakt Tausende beim Eichsfelder Gartenmarkt

Als großer Erfolg zeichnet sich schon am ersten Veranstaltungstag der Eichsfelder Gartenmarkt ab. Tausende Besucher aus der ganzen Region bevölkern seit der Eröffnung die Duderstädter Innenstadt. Noch nie gab es so viele Stände.

Mit über 100 Anbietern ist es der größte Eichsfelder Gartenmarkt seit dem Start der Veranstaltung im Jahr 1994. Zum 16. Mal hat der Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt (TSD) den Markt mit Angeboten rund um das Thema Garten organisiert. Am Sonntag folgt der zweite Veranstaltungstag mit allen Ständen in der Fußgängerzone sowie einem verkaufsoffenen Sonntag in und um die Innenstadt. Der Markt hat ab 11 Uhr geöffnet. Die Läden erwarten wischen 13 und 18 Uhr die Kunden.

Bei der offiziellen Eröffnung des Gartenmarktes am Sonnabend zeigte sich der TSD-Vorsitzende und Duderstädter Ortsbürgermeister Hubertus Werner (CDU) erfreut über das zu diesem Zeitpunkt bereits große Interesse der Besucher an der Veranstaltung. Die Parkplätze rund um die Innenstadt waren gut gefüllt. Die Kennzeichen verrieten Gäste aus Stadt und Landkreis Göttingen, sowie den benachbarten Kreisen Northeim, Osterode und Eichsfeld.

Als Ehrengäste begrüßte Werner Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte und den Landtagsabgeordneten Lothar Koch (beide CDU). Zum Gartenmarkt war zudem der Bürgermeister der französischen Partnerstadt Combs-la-Ville, Guy Geoffroy, gekommen. Sein Besuch steht im Zeichen des 40-jährigen Bestehens der Partnerschaft mit Duderstadt.

Von Ulrich Lottmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Festakt

Das 40-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit dem französischen Combs-la-Ville wurde im Duderstädter Rathaus gefeiert. Beim Festakt betonten beide Bürgermeister die Lebendigkeit der Verbindung.

mehr
Mehr aus Duderstadt
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter