Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Teeladen schließt – Teewagen kommt

Duderstadt Teeladen schließt – Teewagen kommt

„Die Schließung meines Teeladens hat anfänglich doch einige Stammkunden besorgt“, sagte am Dienstag Angela Kunz. Nach 25 Jahren orientiert sich die Seeburgerin neu: Statt des Ladens, steht sie ab Januar mit ihrem Teesortiment auf dem Duderstädter Wochenmarkt.

Voriger Artikel
Psychoterror im Klassenzimmer
Nächster Artikel
Dorothea Gehrke in der Eichsfeldhalle

Harald Kunz half seiner Frau beim Probeausstatten des Teewagens.

Quelle: NR

Duderstadt. Ende des Jahres schließt der Teeladen in der Duderstädter Innenstadt. Mehr als zwei Jahrzehnte vertrieb Angela Kunz 100 Teesorten hoher Qualität der Firma Ronnefeldt. Doch die Deko- und Geschenkartikel, die Kunz ebenfalls anbot, wurden nicht genug nachgefragt – außer die Annaberger und Herrnhuter Sterne, die die 52-Jährige ganzjährig als zertifizierte Händlerin im Repertoire hatte. Zwar stehe ihr Teewagen künftig auf einem grünen Markt, doch bleibe sie weiterhin Ansprechpartnerin für die Sterne, die gerade jetzt zur Weihnachtszeit an den Häuserwänden der Duderstädter Innenstadt leuchten. „Wo kriegen wir den Tee bloß unter?“, habe sie sich mit ihrem Mann gemeinsam überlegt. Denn für beide sei der Teeladen ein Anliegen gewesen. Daher bieten sie ab Januar zwei Mal in der Woche ihren Tee auf dem Markt an, mit Schnuppergläsern oder auch kostenlosen kleinen Teeverkostungen neuer Sorten und Mischungen. Angela Kunz bereitet sich momentan auf ihre neue Aufgabe vor. Mit ihrer Erfahrung in Sachen Genuss wird sie künftig in einem Center Kunden bei Weinen beraten.

 
Interessenten können sich ab Januar zu Tee- oder Stern-Fragen bei Kunz unter 0 15 1 / 21 22 45 59 melden.

 

Von Gunnar Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter