Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Sieben Chöre setzen Schlusspunkt

Konzert Sieben Chöre setzen Schlusspunkt

Mehr als 150 Sänger haben am Sonntag den Schlusspunkt unter das Tiftlingeröder Ortsjubiläum gesetzt. Als letzte Veranstaltung der 875-Jahr-Aktivitäten organisierte das Festkomitee ein Konzert mit sieben Chören in der St.-Nikolaus-Kirche des Ortes.

Voriger Artikel
Unfallserie bei Heiligenstadt
Nächster Artikel
Keine Einigung im ersten Anlauf
Quelle: rf

Tiftlingerode. Beteiligt waren die Gesangvereine Einigkeit Tiftlingerode und Concordia Gernrode sowie der Vokalkreis der Eichsfelder Musikschule, die zu Beginn gemeinsam auftraten (Foto). Dazu sangen die Männergesangvereine Westerode und Cäcilia Duderstadt sowie der Teenager-Chor und der Pop-Chor Tiftlingerode. Ortsbürgermeister Gerd Goebel (CDU) zog ein positives Jubiläumsfazit und lobte das Engagement der zahlreichen Helfer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter