Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Transporter in Bad Grund in Brand gesetzt

Polizei Transporter in Bad Grund in Brand gesetzt

Auf einem Firmenparkplatz in Bad Grund ist in der Nacht zum Freitag ein Mercedes Vito ausgebrannt. Ein daneben stehender Daimler Chrysler wurde ebenfalls erheblich beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Voriger Artikel
Lanz-Bulldog-Club organisiert Oldtimertreffen
Nächster Artikel
Ätzende Substanz in der Lüftung, Hakenkreuze im Fenster

Bad Grund. Eine Autofahrerin entdeckte den brennenden Mercedes auf dem Parkplatz in der nach einer ehemaligen Erzgrube benannten Straße Hilfe Gottes zufällig gegen 0.30 Uhr. Die von ihr alarmierte Feuerwehr Bad Grund rückte aus, um den Brand zu löschen. Die Schadenshöhe an den beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 15 000 Euro. Laut vorläufigen Untersuchungen wurde das Feuer vorsätzlich gelegt: Mit einem Brandbeschleuniger wurde der rechte hintere Reifen des Vito in Brand gesetzt.                ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter