Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Trickdiebe erbeuten Schmuck und Geld in Seeburg

Schadenshöhe noch nicht ermittelt Trickdiebe erbeuten Schmuck und Geld in Seeburg

Schmuck und Bargeld haben mehrere unbekannte Täter am Freitag, 14. August, aus einem Haus in Seeburg entwendet, teilt die Polizei mit.

Voriger Artikel
Ballenbrände in Duderstadt: Polizei nimmt Verdächtigen fest
Nächster Artikel
Einkaufsmarkt für Lindau
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Seeburg. Mehrere bisher unbekannte Täter betraten zwischen 13.30 und 13:50 Uhr einen Bauernhof unter dem Vorwand, Kartoffeln kaufen zu wollen.

Während die Geschädigten im Gespräch mit drei ausländischen Frauen waren, hielten sich Fahrer und Beifahrer am mitgeführten großen Pkw mit möglicherweise ausländischem Kennzeichen auf. Eine Frau führte den Kauf durch, so die Polizei.

Währenddessen verschaffte sich eine andere Frau, unter dem Vorwand die Toilette benutzen zu wollen, Zutritt zum Gebäude. Nachdem die Täter noch Wasser zum Trinken und für den Kühler des Pkw forderten, fuhren sie mit hoher Geschwindigkeit davon.

Anschließend stellten die Geschädigten fest, dass Schmuck und Bargeld entwendet wurde. Die weiblichen Täter sind zwischen 25 und 40 Jahren alt, haben schwarze lange Haare und auffallende Goldzähne.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

ots/pto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter