Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Trickdiebstahl im Supermarkt

65-Jährige bestohlen Trickdiebstahl im Supermarkt

Zwei mit Hausschuhen bekleidete, unbekannte Trickdiebinnen haben einer 65 Jahre alten Frau aus Seulingen am Mittwoch, 10. Oktober, gegen 10.30 Uhr in einem Supermarkt im Sachsenring die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. 

Voriger Artikel
20 Reifen gestohlen
Nächster Artikel
Rätsel um Bild in Alter Schule gelöst

Symbolbild

Quelle: dpa

Duderstadt. Der für das Opfer entstandene Schaden beträgt rund 165 Euro, berichtet die Polizei. Nach ersten Ermittlungen wurde die 65-Jährige in der Drogerieabteilung von der einen unbekannten Frauen zunächst in ein Gespräch verwickelt und nach einem empfehlenswerten Zahnpflegemittel gefragt.  Hierdurch abgelenkt, bemerkte die hilfsbereite Seulingerin offenbar nicht, dass sich eine Komplizin währenddessen an ihrer Handtasche zu schaffen machte. In einem günstigen Moment nahm die Unbekannte die Geldbörse der Frau an sich und verschwand. Kurz danach verließ auch die "Hilfesuchende" den Markt.
In der gestohlenen Geldbörse befanden sich neben rund 80 Euro Bargeld auch die EC-Karte und der Personalausweis der 65-Jährigen. Der Diebstahl wurde von der Frau erst bemerkt, als sie an der Kasse bezahlen wollte. Die Polizei Duderstadt bittet Kunden, denen die beiden Trickdiebinnen in dem Markt aufgefallen sind, sich unter Telefon 055 27 / 980 10 bei der Polizei Duderstadt zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter