Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Über den Fuß gefahren

Kind leicht verletzt Über den Fuß gefahren

Vermutlich bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagmittag, 22. Januar gegen 11.40 Uhr in der Kardinal-Kopp-Straße ein sieben Jahre altes Kind leicht verletzt worden.

Wie der Junge gegenüber der Polizei angab, war er auf dem Weg von seiner Schule in den Hort, als ihm ein blau-schwarz-silberfarbener Seat beim Überqueren des Zebrastreifens über den einen Fuß fuhr. Auf Befragen schilderte der 38 Jahre alte Autofahrer aus Rhumspringe, er habe das Kind unbeschadet die Straße überqueren lassen und sei dann weitergefahren. Zu einer Berührung mit dem Kleinen sei es nicht gekommen.

Der genaue Hergang ist derzeit unklar. Unfallzeugen bzw. Personen, die sich zur fraglichen Zeit in der Nähe des Zebrastreifens aufgehalten haben, werden gebeten, sich unter Telefon 05527/98010 bei der Polizei Duderstadt zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter