Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Umbau liegt im Zeitplan

Erlus Ziegelwerk Umbau liegt im Zeitplan

Die Umstellung des Erlus Ziegelwerks Teistungen auf die Produktion von Großflächenziegeln hat große Fortschritte gemacht. Man liegt voll im Zeitplan und hofft, ab Spätsommer 2009 die Produktion des neuen Großflächenziegels „E 58 Plus“ aufnehmen zu können. 

Voriger Artikel
Motorrad-Eggert zieht an Schützenring
Nächster Artikel
Neue Impulse für Vermarktung des Eichsfeldes

Umbau auf dem Erlus-Werksgelände: Unter anderem ist eine neue, große Produktionshalle entstanden.

Quelle: Mischke

Dieser Großflächenziegel, der sich besonders gut für die Eindeckung sehr großer Dächer eignet, wurde anlässlich der Großen Messe „Bau 2009“ erfolgreich vorgestellt und soll die Position des Unternehmens auch für die Zukunft maßgeblich mit absichern. Als Standort für die Produktion wurde das Teistunger Werk gewählt, weil man hofft, zusätzliche Kunden im Norden und Osten Deutschlands zu gewinnen. Sie können von einem Produktionsort im Zentrum der Bundesrepublik noch schneller und logistisch noch effizienter  als vom süddeutschen Sitz des Erlus-Unternehmens aus bedient werden.  

Wie Michael Schmutzer als Leiter des Teistunger Werkes erläutert, sei der teilweise Rückbau einiger Gebäude auf dem Werksgelände weitgehend abgeschlossen, zugleich sind die für die Produktion erforderlichen Neubauten fast fertiggestellt. Insgesamt erfordert der sehr umfängliche Umbau Investitionen, die im zweistelligen Millionenbereich liegen. Zugleich werden schon jetzt die Vorbereitungen für eine zweite Ausbaustufe der Produktion geschaffen.

Maschinen kommen im Mai

Die für die Herstellung des Großflächenziegels notwendigen Maschinen sind bestellt, die letzte Anlieferung soll Anfang Mai erfolgen. Danach wird die Erlus AG den erweiterten Standort planmäßig in Betrieb nehmen und nach einem Probelauf voraussichtlich im Spätsommer 2009 die ersten Produkte aus Teistungen auf den Markt bringen. Das alte Ziegelwerk war durch die im süddeutschen Neufahrn ansässige Erlus AG bereits 2001 inklusive bedeutende Tonvorkommen übernommen worden. 

                                                                                                                       Von Sebastian Rübbert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter