Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte überfallen Spielhalle

Mitarbeiterin verletzt Unbekannte überfallen Spielhalle

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte eine Spielhalle in Nordhausen überfallen. Wie die Polizei mitteilte, betraten gegen 1 Uhr drei maskierte Männer die Spielothek an der Halleschen Straße und verlangten von den Mitarbeitern, das Bargeld herauszugeben. 

Voriger Artikel
„Immer gut verstanden“
Nächster Artikel
Kindheitshelden und Schlafmützen
Quelle: Kaestner/AP (Symbolbild)

Nordhausen. Dabei wandten sie Gewalt an. Eine Mitarbeiterin wurde leicht verletzt. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. "Es besteht die Möglichkeit, dass anschließend ein Fluchtfahrzeug genutzt wurde", sagte ein Sprecher der Polizei. Zur Höhe des Beutegutes könnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei Nordhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Polizei liegen Täterbeschreibungen vor. Demnach trug ein Täter helle Jeans, einen dunkelblauen bis grauen Parka, dunkle Schuhe und Handschuhe mit weißen Querstreifen. Der zweite soll mit dunklen Jeans, einem dunklen Sweatshirt mit Kapuze und grünem Muster bekleidet gewesen sein. Die Kleidung des dritten Täters soll aus einer dunklen Hose und lila Joggingjacke mit weißen Streifen am Ärmel bestanden haben. Er soll von eher kräftiger Statur sein.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Nordhausen unter Telefon 03631 / 960 oder der Kriminalpolizei Nordhausen unter der Telefonnummer 03631 / 962424 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter