Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
„Unser Handwerk hat im Eichsfeld hohen Stellenwert“

Bäckerinnung Südniedersachsen wächst „Unser Handwerk hat im Eichsfeld hohen Stellenwert“

Die Bäckerinnung Südniedersachsen verfügt über ein neues Mitglied. Es handelt sich um Christian Siebert, Inhaber der Holzofenbäckerei „Der Göttinger Feuerbäcker“.

Voriger Artikel
Über Jahrzehnte Wohl der Patienten im Blick
Nächster Artikel
Wege vereist: Winter vereitelt Wallrunden

Präsent von Obermeister Dirk Wollersen (3. v. l. ): Christian Siebert (M.) ist neues Innungsmitglied.

Quelle: EF

Er habe sich ganz bewusst für den Eintritt in die Bäckerinnung Südniedersachsen entschieden unterstreicht Siebert, da das Bäckerhandwerk im Eichsfeld einen besonders hohen Stellenwert habe. In seiner Holzofenbäckerei in Seeburg produziert und verkauft der jungen Bäcker, der sich im Sommer des vergangenen Jahres selbstständig gemacht hat, Backwaren in handwerklicher Premiumqualität. Alle Backwaren werden ausschließlich in Holzbacköfen gebacken.

Die besten Prüfungsleistungen bei den Metallbauern (Fachrichtung Konstruktionstechnik) der Innung Südniedersachsen zeigten im Winter 2009/2010 Robert Schölzel, Philipp Hahn und Robert Grieß .

sr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter