Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Unter Drogen am Steuer in Westerode

Aus dem Verkehr gezogen Unter Drogen am Steuer in Westerode

Einen 26-Jährigen, der vor Fahrtantritt Rauschgift konsumiert hatte, hat die Duderstädter Polizei am Mittwochnachmittag aus dem Verkehr gezogen. 

Voriger Artikel
Krankenpflegeschüler gestalten "Dreikönigssingen" im Eichsfeld Klinikum
Nächster Artikel
Duderstädter Sternsinger sind bereit
Quelle: dpa

Westerode. Nach Angaben eines Sprechers hatten die Beamten den Opel-Fahrer gegen 14.30 Uhr auf der Westeröder Straße kontrolliert und verdächtigt, Drogen genommen zu haben. Ein Urintest habe positiv auf Cannabis reagiert, sodass der Drogensünder Blut für eine Probe abgeben musste. Weiterfahren durfte er nicht: Er musste sein Auto für mindestens 24 Stunden stehenlassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Nadine Eckermann

Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter