Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Untereichsfelder Grüne wählen neuen Vorstand

Heinrich Schilling aus Duderstadt neuer Vorsitzender Untereichsfelder Grüne wählen neuen Vorstand

Der Ortsverband Untereichsfeld der Grünen hat eine neue Doppelspitze. In der Mitgliederversammlung wurde Heinrich Schilling aus Duderstadt zum 1. Vorsitzenden gewählt, als Vertreter aus Gieboldehausen Reiner Deeg zum 2. Vorsitzenden. Schilling und Deeg lösen Wolfgang Hirschfeld (Duderstadt) und Hans-Jürgen Rinkleff (Krebeck) ab, die ihre Ämter abgegeben haben.

Voriger Artikel
Vorlage sieht Parkmöglichkeiten in Duderstädter Sackstraße vor
Nächster Artikel
Zuchtschau mit internationalen Gästen in Seulingen

Heinrich Schilling

Quelle: EF

Gieboldehausen. Um neuen Wind in die Parteiarbeit zu bringen, wollen Deeg und Schilling auch einen Grünen-Stammtisch in Gieboldehausen etablieren. Auftakt für die offene Runde ist am Donnerstag, 9. Juli, um 20 Uhr im Amtsrichter – nach der Ratssitzung in Duderstadt. Als Themenschwerpunkte nennt Deeg erneuerbare Energien im Untereichsfeld, die erste Bioenergie-Stromtankstelle in Gieboldehausen, E-Car-Sharing als Modell für die Region sowie einen Ausblick auf die Kommunalwahl 2016. Grüne Mandatsträger gibt es inzwischen im Stadtrat Duderstadt und im Samtgemeinderat Gieboldehausen, den Gemeinderäten Rhumspringe, Krebeck und Gieboldehausen sowie den Ortsräten Duderstadt Nesselröden, Hilkerode und Langenhagen.
 Deeg ist erst vor einem halben Jahr aus der CDU ausgetreten und hat sich den Grünen angeschlossen. Nach seinem Seitenwechsel im Gieboldehäuser Gemeinderat gehört er zur Gruppe Freie Wähler GfG/SPD/Grüne. Schilling vertritt die Grünen im Duderstädter Ortsrat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter