Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Velte-Trio mit „Ersatzmann“

Rathauskonzert Velte-Trio mit „Ersatzmann“

Duderstadt. Werke von Joseph Haydn, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Franz Schubert präsentiert das Velte-Trio am Sonntag, 13. März, um 17 Uhr beim Rathauskonzert. Damit bringt die Duderstädter Theater- und Konzertvereinigung (TKV) weitere hochkarätige Künstler auf die Bühne im großen Rathaussaal.

Voriger Artikel
Demo mit Onay und syrischen Musikern
Nächster Artikel
Theater Liberi begeistert in Eichsfeldhalle

Trsitan Cornut springt beim Rathauskonzert ein.

Quelle: EF

Duderstadt. Allerdings kommt das Velte-Trio nicht ganz in der Originalbesetzung. „Die Cellistin Tatjana Uhde kann aufgrund ihrer Schwangerschaft nicht auftretn. Sie wird daher ihren Mann schicken, Tristan Cornut, ebenfalls ein ausgezeichneter Cellist“, erklärt Sabine Holste-Hoffmann, Geschäftsführerin der TKV.

Cornut ist seit 2012 Solocellist der Kammerphilharmonie Bremen, hat aber zuvor schon bei zahlreichen weiteren Kammerorchestern als Solist gespielt. Studiert hat der gebürtige Pariser am Conservatoire National Supérieur de Musique des Paris bei Roland Pidoux, und in Deutschland an den Musikhochschulen Freiburg und Stuttgart bei Jean-Guihen Queyras. Neben seinen Solo- und Orchestertätigkeiten spielt Cornut auch in zwei Kammermusikensembles: dem Stefan Zweig Trio in Wien und dem Ensemble Gustave in Paris. Zudem wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Die Violinistin Katharina Uhde studierte bei Ulf Hoelscher in Karlsruhe und ging als Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben und der Fulbright Kommission an die University of Michigan, wo sie ihren Master und den „Doctor of Musical Arts“ erhielt. Seit 2014 ist sie Professorin für Violine an der Valparaiso University in Chicago. Sie widmet sich vor allem der Kammermusik und ihrer Solokarriere.

Die Pianistin Judith Mosch studierte an den Musikhochschulen Hannover und Karlsruhe, wo sie das Konzertexamen mit Auszeichnung bestand. Inzwischen ist sie selbst Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover.

Der Vorverkauf für das Rathauskonzert hat begonnen. Karten gibt es in der Gästeinformation im Rathaus, Telefon 0 55 27/ 84 12 00, und an der Abendkasse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter