Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verdacht auf Drogen und viele Mängel

LKW-Kontrollen in Gerblingerode Verdacht auf Drogen und viele Mängel

Zum vierten Mal in diesem Jahr haben Studierende der Polizeiakademie Hann. Münden mit Unterstützung von Ausbildern und Duderstädter Beamten am Montag von 8 bis 13 Uhr auf dem ehemaligen Grenzparkplatz den Schwerlastverkehr kontrolliert.

Voriger Artikel
Landwirte nutzen trockenes Wetter für Weizenernte
Nächster Artikel
Tag für Tiere

Symbolbild

Quelle: dpa

Gerblingerode. Nur bei zwei von 14 Fahrzeugen - darunter zwei Sprinter - hat es keine Beanstandungen gegeben, ansonsten teilweise gleich mehrere. „Wieder einmal ein erschreckendes Ergebnis“, konstatiert Einsatzleiter Thorsten Frank angesichts von zwölf Ordnungswidrigkeiten und zwei Verwarngeldern.

Für einen 40-Tonner, dessen Fahrer einen Drogentest verweigerte, musste ein Ersatzfahrer angefordert werden. Sieben Überschreitungen von Lenk- und Ruhezeiten, drei Reifenmängel sowie jeweils einen Tempoverstoß, Überladung, mangelnde Ladungssicherung und Überschreiten der zulässigen Gesamthöhe stellten die Beamten fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter