Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Verkehrskontrolle in Fußgängerzone

Duderstadt Verkehrskontrolle in Fußgängerzone

Knapp die Hälfte der Verkehrsteilnehmer, die die Polizei am Dienstagvormittag in der Duderstädter Fußgängerzone kontrolliert hat, ist dort ohne Berechtigung unterwegs gewesen. 28 Fahrzeuge vom Roller bis zum Kleintransporter wurden gestoppt, 13 Verwarnungen über jeweils 20 Euro verhängt.

Voriger Artikel
Ziel: Diskussion versachlichen
Nächster Artikel
Teamplayer mit Weitblick
Quelle: dpa (Symbolbild)

Duderstadt. Die Bilanz der dreistündigen Kontrolle auf Spiegelbrücke und Bahnhofstraße sei keine Ausnahme, sagt Anja Mainzer vom Polizeikommissariat Duderstadt. Bei den regelmäßigen Kontrollen stellt sie auch immer wieder fest, dass sich kaum ein Autofahrer an das Schritttempo in der Fußgängerzone hält: „Viele meinen, man dürfe dort Tempo 30 fahren.“ An der Verkehrsüberwachung am Dienstag waren auch Mitarbeiter des Ordnungsamtes beteiligt, stellten aber nur einem Parksünder eine 30-Euro-Verwarnung aus. ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter