Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Versammlung und Arbeitseinsatz

Schützenverein Fuhrbach Versammlung und Arbeitseinsatz

Das Schützenfest bestimmt von Freitag 24., bis Sonntag, 26. Juni, das Geschehen im Bergdorf. Im Vorfeld gibt es mehrere Aktivitäten der Schützen.

Voriger Artikel
Humor, Mutterwitz und Schlagfertigkeit
Nächster Artikel
Rat ebnet Weg in Richtung eines „Inklusiven Campus“

Ein Arbeitseinsatz steht bei den Schützen in Fuhrbach an.

Quelle: r

Fuhrbach. Ein Helfereinsatz rund um das Schützenhaus und den Festplatz beginnt am Sonnabend. 18. Juni, um 9 Uhr, die Schützenmesse in der Kirche einen Tag später um 8.30 Uhr, Antreten ist vor dem Gotteshaus. Die Festversammlung folgt um 10 Uhr im Schützenhaus, und das Königsschießen für Kinder ab sieben Jahren, Schüler und Jugendliche ist für 14 Uhr im Schützenhaus angesetzt.

Teilnehmen dürfen auch Nichtvereinsmitglieder. Vorverkaufskarten für das bayrische Frühstück, das am Sonntag, 26. Juni, nach dem Festumzug ab cirka 11.30 Uhr im Festzelt beginnt, gibt es im Hotel „Der Kronprinz“ oder bei Bärbel Eckermann, Telefon 0 55 27 / 67 93, bei der Festversammlung während des Königsschießens und beim Schützenfest. Es spielt die Original Ecklingeröder Blasmusik, der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter