Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Vier Leichtverletzte bei Zusammenstoß

Unfall in Nesselröden Vier Leichtverletzte bei Zusammenstoß

Unter Alkoholeinfluss in den Gegenverkehr geraten ist am Sonnabend um 20.10 Uhr ein 43-jähriger BMW-Fahrer in der Ortsdurchfahrt Nesselröden. In einer Rechtskurve kollidierte der aus Richtung Etzenborn kommenden BMW mit einem Audi.

Voriger Artikel
35 Anträge bereits abgeschlossen
Nächster Artikel
Betrunken Brücke und Baum gerammt

Nach Angaben der Polizei wurden im Audi die 18-jährige Fahrerin und ihre 45-jährige Mutter, im BMW der Fahrer und sein 38-jähriger Beifahrer leicht verletzt.

Quelle: Feuerwehr

Nesselröden. Nach Angaben der Polizei wurden im Audi die 18-jährige Fahrerin und ihre 45-jährige Mutter, im BMW der Fahrer und sein 38-jähriger Beifahrer leicht verletzt.

Mutter und Tochter wurden vorsorglich ins Duderstädter Krankenhaus gebracht, die beiden polnischen BMW-Insassen lehnten laut Polizei eine ärztliche Behandlung ab. Im Einsatz war auch die Feuerwehr Nesselröden, die die unübersichtliche Unfallstelle sicherte und Betriebsstoffe beseitigte. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf rund 11 000 Euro und ermittelt gegen den BMW-Fahrer, bei dem 1,28 Promillie Atemalkohol festgestellt wurde, wegen fahrlässiger Körperverletzung, Trunkenheit am Steuer und Verkehrsgefährdung.               

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter