Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
VHS-Kurse für „Kids“

Duderstadt VHS-Kurse für „Kids“

In den Osterferien bietet die Volkshochschule Göttingen-Osterode (VHS) in Duderstadt drei Kurse an, die sich an Kinder richten: Tastschreiben am PC, Internet für Kids sowie Nähen und Zuschneiden.

Voriger Artikel
Amputation als letzter Ausweg
Nächster Artikel
Angenehme Dämpfung

Duderstadt. Von Montag bis Mittwoch, 21. bis 24. März, lernen Kinder - jeweils zwischen 10 und 11.30 Uhr - Blindschreiben mit dem Zehnfingersystem. Der Kurs „Internet für Kids“ findet im selben Zeitraum, jedoch von 14 bis 15.30 Uhr statt. Dabei soll das gefahrlose „Surfen“ im Internet gezeigt werden. Hierbei geht es nicht nur um den Spaßfaktor, sondern „wie finde ich was“ als Unterstützung für die Schule.

Lernziel ist es, den richtigen Umgang mit dem Internet zu lernen oder zu vertiefen. Von 10 bis 13 Uhr wird an den selben Tagen der handwerkliche Kurs „Nähen und Zuschneiden für Schüler“ in Ebergötzen angeboten. Bei Tasche, Shirt oder Kissenbezug bekommen die Kinder Hilfestellung, die sie für die Umsetzung ihrer Ideen benötigen. Nähmaschinen stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung, müssen aber bei der Kursleitung angemeldet werden. Ansonsten sollte jeder Teilnehmer seine Nähmaschine und Materialien mitbringen, teilt die VHS mit. Anmeldungen und Infos bei der VHS in Duderstadt, unter Telefon 0 55 27 / 84 15 17 oder per dud@vhs-goettingen.de.gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter