Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Walking in a Wunder-Wonderland

Weihnachtsdekoration Walking in a Wunder-Wonderland

Ihrem Namen machen Helmut und Klaus Wunder alle Ehre: In ihrem Garten haben sie eine Landschaft aus beleuchteten Weihnachtsmotiven aufgebaut, die Passanten in Staunen versetzt.

Voriger Artikel
Sperrmüllhaufen vor Haus am Obertorteich wächst
Nächster Artikel
Viel erreicht, noch mehr auf der Agenda

Ihrem Namen machen Helmut und Klaus Wunder alle Ehre: In ihrem Garten haben sie eine Landschaft aus beleuchteten Weihnachtsmotiven aufgebaut, die Passanten in Staunen versetzt.

Quelle: Richter

Bilshausen. Den Garten gestalten sie seit 15 Jahren zur Weihnachtszeit, berichtet Helmut Wunder. „Und es ist eben immer ein bisschen hinzugekommen.“ Mittlerweile tummeln sich radfahrende Pinguine neben fröhlichen Schneemännern auf einem Schlitten – und natürlich winkt ein Weihnachtsmann gut gelaunt in die Dunkelheit. Denn nach Sonnenuntergang ist erst die ganze Pracht der Dekoration zu sehen.

Haben Sie auch weihnachtlich dekoriert? Senden Sie Ihre Bilder an redaktion@goettinger-tageblatt.de. Das Tageblatt veröffentlicht sie in einer Online-Bildergalerie. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter