Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Walter Plathe spielt die Hauptrolle in „In alter Frische“

„Landarzt“ als Ludwig Walter Plathe spielt die Hauptrolle in „In alter Frische“

Der Vorverkauf für die nächste Veranstaltung der Theater- und Konzertvereinigung ist gestartet. Am Donnerstag, 19. November, steht „In alter Frische“ auf dem Programm der Eichsfeldhalle.

Voriger Artikel
Künstler Ulrich Hollmann zeigt Werke im Gasthaus Brodmann
Nächster Artikel
Kaninchenschau des Vereins F 146 Duderstadt

Philipp Sonntag, Joanna Semmelrogge, Walter Plathe und Brigitte Grothum spielen in der Duderstädter Eichsfeldhalle „In alter Frische“.

Quelle: Petersohn

Duderstadt. In der Komödie von Stefan Vögel hat Ritter Ludwig von Schwitters-Elblingen, gespielt von Walter Plathe, seine besten Zeiten hinter sich.

Einst war er Direktor einer Schweizer Eliteschule, heute verbringt der verarmte Ritter seine Tage in der Seniorenresidenz Freudenau, wo er Mitbewohner und Personal kräftig auf Trab hält.

Dass der ehemalige Lehrer sein Vermögen verprasst und seine Tochter seit dreißig Jahren nicht mehr gesehen hat, weiß allein Elisabeth, die einzige Dame im Trivial-Pursuit-Seniorenquartett um Schwitters-Elblingen. Sie ist es auch, die  Ludwigs Verbalattacken auf den pensionierten Bahnhofsvorsteher Klinke, und Lojewskij, einen unerbittlichen Verfechter der alten Rechtschreibung, abwehrt.

An jedem Sonntag wiederholt sich das Spiel im Spiel: Klinke kann die Fragen nicht lesen, Lojewskij beantwortet alles außer den gestellten Fragen, beide nennen Ludwig einen Snob. Und Elisabeth versucht zu schlichten.

Als Ludwig eines Tages Paula begegnet, verändert sich einiges für ihn – und für sie. Die rappende Göre, selbst vaterlos und ohne den passenden Vater für ihr Kind, fordert den alten Lehrer heraus. Nicht nur in Mathe-Nachhilfe, sondern auch in Sachen Lebensfreude. Sie organisiert ein Fest, wie es sich Ludwig und seine Freunde gewünscht hatten. An diesem Abend soll sich für den alten Grantler und seine Zieh-Tochter einiges verändern.

Bei dem Stück von Stefan Vögel unter der Regie von Marcus Ganser spielt Walter Plathe den Ludwig. Der gebürtige Berliner  spielte 130 Mal die Titelrolle in der ZDF-Serie „Der Landarzt“. Seit 2010 steht er in der Serie „Familie Dr. Kleist“ als Bürgermeister vor der Kamera.

Die Komödie am Kurfürstendamm spielt „In alter Frische“ am Donnerstag, 19. November, um 20 Uhr in der Duderstädter Eichsfeldhalle. Karten gibt es in der Gästeinformation im Rathaus, Telefon 0 55 27 / 84 12 00.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter