Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Weiterer Einbruch in Katlenburger Wohnhaus

Drei Fälle Weiterer Einbruch in Katlenburger Wohnhaus

Wie sich im Nachhinein herausstellte, hat sich am Montagabend ein weiterer Wohnungseinbruch in Katlenburg ereignet. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den mittlerweile drei Fällen um dieselben Täter handelt.

Voriger Artikel
Gieboldehäuser Rathaus wird bunt
Nächster Artikel
Aufschub für Digitalisierung in Brochthausen
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Katlenburg. Am Montag waren Unbekannte im Birken- und Erlenweg in zwei Wohnhäuser eingebrochen. Ein Anwohner des Birkenweges erhielt davon durch die Medien Kenntnis und überprüfte das Anwesen der Nachbarn, die sich im Urlaub befanden. Hierbei fand er eine Terrassentür offen stehend vor und verständigte die Polizei.

Wie sich herausstellte, hatten Unbekannte die Terrassentür aufgebrochen und die Räume nach Diebesgut durchsucht. Da die Hausbewohner sich derzeit noch im Ausland aufhalten, konnte bislang nicht geklärt werden, ob bei dem Einbruch etwas gestohlen wurde. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden beträgt rund 1000 Euro, teilte die Polizei mit.

Die Ermittler gehen inzwischen davon aus, dass alle drei Einbrüche am Montag zwischen 20 Uhr und 21 Uhr verübt wurden. In diesem Zeitraum parkte im Birkenweg nahe der Straße Am Weinberg ein heller Kleinwagen mit Northeimer Kennzeichen, der möglicherweise im Zusammenhang mit den Einbrüchen steht. Bekannt ist bislang nur, dass der Kleinwagen gegen 21 Uhr davon fuhr.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05551/70050 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter