Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Werkstatt in Arenshausen brennt komplett ab

Feuer Werkstatt in Arenshausen brennt komplett ab

Aus bisher ungeklärter Ursache hat es in der Nacht zu Montag in einer Werkstatt in der Arenshäuser Dorfstraße gebrannt. Der 28-jährige Eigentümer versuchte den Brand mit dem Feuerlöscher zu löschen und verletzte sich dabei leicht. In der Folge brannte die gesamte Werkstatt ab.

Voriger Artikel
Diskussion um Flurbereinigung in Breitenberg
Nächster Artikel
Polizei ermittelt nach Böllerwürfen in Duderstadt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Arenshausen. Ein im Gebäude abgestellter Audi A8 brannte komplett aus. Des Weiteren wurden diverses Werkzeug beziehungsweise Technik zur Reparatur von Fahrzeugen sowie nebenan gelagerte Reifen von Kunden Opfer der Flammen. Das Feuer griff auf den Dachstuhl eines seitlich von der Werkstatt gelegenen Lager einer Sanitärfirma über und beschädigte gelagerte Materialien wie Dämmung sowie Ersatzteile. Der Schaden wird bei beiden Gebäuden mit je rund 40 000 Euro angegeben.

Von Rüdiger Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter