Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Whisky-Tasting in Duderstadt mit Lars Pechmann

Das Gold der Schotten Whisky-Tasting in Duderstadt mit Lars Pechmann

Das Offside Pub in Berlin Wedding wird im Fachblatt „Der Whisky Botschafter“ als eine der Top-Whisky-Bars in Deutschland empfohlen. Ein Tasting bei Inhaber und Whisky-Kenner Lars Pechmann ist nun in Duderstadt möglich. Dabei gibt es Single Malts und Einblicke in deren schottische Heimat.

Voriger Artikel
Umweltministerium und Landkreise informieren über Grünes Band
Nächster Artikel
Kinder gestalten Laterne in Gieboldehausen

Das Offside Pub in Berlin Wedding wird im Fachblatt „Der Whisky Botschafter“ als eine der Top-Whisky-Bars in Deutschland empfohlen. Ein Tasting bei Inhaber und Whisky-Kenner Lars Pechmann ist nun in Duderstadt möglich.

Quelle: EF

Duderstadt. Mehr als 800 Whiskysorten kann Pechmann im Offside anbieten. Er kennt die edlen Tropfen alle persönlich und kann zu jedem etwas sagen, wenn nicht eine ganze Geschichte erzählen.

Mehrmals im Jahr reist er nach Schottland, besucht die Destillen, mit deren Betreibern zum Teil Freundschaften entstanden sind. „Es hatte mit einer Initialzündung angefangen, ein Bowmore hatte mir gezeigt, was in einem Whisky stecken kann“, erzählt Pechmann.

Mit dem Bowmore war der erste Schritt getan vom Whiskyliebhaber zum Whiskyfachmann. Dieser Weg sei zwar „ein langer, aber ein schöner“, sagt Pechmann und hat dabei auch die raue schottische Heimat des Single Malts im Visier.

Inzwischen ist der gebürtige Potsdamer in ganz Deutschland auf Messen unterwegs, trifft Händler, Abfüller und Whiskyliebhaber und verbreitet für Freunde über Facebook eindrucksvolle, skurrile und informative Reiseberichte über seine persönlichen Whisky-Trails.

Dass Pechmann die Schotten ebenso mag wie ihr edles Produkt (ein guter Single Malt kann im dreistelligen Euro-Bereich liegen), erfahren die Teilnehmer bei seinen Whisky-Tastings im Wedding, die auch schon einige Eichsfelder in die Hauptstadt gelockt haben. Ebenso kennt Pechmann das Eichsfeld, seine Lebensgefährtin stammt aus Duderstadt. So lag es auf der Hand, das „Gold der Schotten“ auch in der Region vorzustellen.

Am Freitag, 20., und Sonnabend, 21. November, werden Whisky-Tastings im Kaminzimmer der Duderstädter Musikwerkstatt angeboten. Das Line-Up werde kurzfristig entschieden, da noch einige Sendungen aus Schottland erwartet würden, so Pechmann.

Insgesamt stehen sechs exklusive Single Malts auf dem Programm, und in einer Pause wird ein Imbiss gereicht. Dazu gibt es Wissenswertes und Bildvorträge zu den jeweiligen Destillen und Herkunftsregionen. Die Tasting-Teilnehmer erhalten das Line-Up auch online.

Anmeldungen bei mail@offside-wedding.de. Infos bei offside-wedding.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter