Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Widerspruch gegen freie Daten

Bundesamt für Wehrverwaltung Widerspruch gegen freie Daten

Im Rahmen des Wehrrechtänderungsgesetzes übermitteln die Meldebehörden dem Bundesamt für Wehrverwaltung jährlich bis zum 31. März Namen und Anschriften zu Personen, die im Folgejahr volljährig werden.

Katlenburg. Allerdings ist es für Betroffene möglich, dagegen Widerspruch einzulegen. Der Widerspruch ist bei der Gemeinde Katlenburg-Lindau, Bahnhofstraße 6, 37191 Katlenburg-Lindau,  schriftlich einzureichen. Das teilt Bürgermeister Uwe Ahrens (parteilos) mit.

ny

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter