Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wieder brennende Strohballen bei Breitenberg

Feuerwehr Wieder brennende Strohballen bei Breitenberg

Die zweite Nacht in Folge haben Feuerwehrleute aus Duderstadt und Breitenberg mit Brandwachen verbracht. Beinahe zur selben Zeit wie am Abend zuvor ist am Montag gegen 23 Uhr der Alarm ausgelöst worden. Wieder standen Rundballen auf einer Ackerfläche in Flammen.

Voriger Artikel
Gieboldehäuser Niedersachsenhof geht an Tobias Borchard
Nächster Artikel
Bundespolizei errichtet Wasch- und Inspektionshalle in Duderstadt
Quelle: Schauenberg

Breitenberg. Rund 50 Ballen dürften es gewesen sein, die beim Eintreffen der rund 40 Feuerwehrkräfte in Vollbrand standen, berichtete Stadtbrandmeister Kai Walter. In der Nacht zuvor waren es 30 gewesen, die zwischen Duderstadt und Breitenberg abgebrannt waren. Dieses Mal befand sich das Ballenlager an der Pappelallee zwischen Breitenberg und Mingerode. Von einer Selbstentzündung sei nicht auszugehen, sagte Walter. Es bestehe vielmehr der Verdacht der Brandstiftung.

Foto: Schauenberg

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter