Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Zehn Jahre Julius-Club

Ferienleseprogramm in die zehnte Runde Zehn Jahre Julius-Club

Das Ferienleseprogramm Julius-Club startet in die zehnte Runde. Nach der Auftaktveranstaltung am Freitag, 10. Juni, in der Stadtbibliothek können Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren wieder an zahlreichen Aktionen rund ums Lesen teilnehmen.

Voriger Artikel
Monstertrucks auf dem Schützenplatz
Nächster Artikel
Junge Chinesen lernen in Duderstadt

Eine der ersten Veranstaltungen des Julius-Clubs in Duderstadt.

Quelle: Schauenberg

Duderstadt. Die Anmeldungen für Teilnehmer am Julius-Club („Jugend liest und schreibt“) laufen ab sofort während der Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek. Für die Clubmitglieder stehen vom 10. Juni bis zum 10. August mehr als 100 speziell ausgewählte, aktuelle und ansprechende Bücher bereit. Die Ausleihe ist kostenlos und unkompliziert. Wer zwei Bücher gelesen und bewertet hat, bekommt zusätzlich ein kleines Geschenk. Wer mindestens fünf Bücher in den Sommerferien liest und bewertet, erhält zudem das Vielleser-Diplom. Beides wird bei der Abschlussveranstaltung am Mittwoch, 10. August, in der Stadtbibliothek überreicht. Neben dem Lesen stehen auch wieder Ausflüge und Aktionen auf dem Programm.

Der Julius-Club ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Südniedersachsen. 54 öffentliche Bibliotheken machen mit. Ziel ist, bei Kindern und Jugendlichen die Lesekompetenzen zu fördern sowie den Ausdruck und das Textverständnis zu stärken.

In der Duderstädter Stadtbibliothek wird in diesem Jahr ein doppeltes Jubiläum gefeiert: 10 Jahre Julius-Club und 40 Jahre Stadtbibliothek sind zwei Gründe für zahlreiche Veranstaltungen auch außerhalb der Sommerferien. Auf dem Programm stehen Autorenlesungen, Workshops, Kunstausstellungen, Ausflüge, Theater und das Seniorenprojekt mit Büchern und Medien, die nicht nur ältere Mitbürger besonders interessieren, sondern auch deren Betreuer und Begleiter.

Die Auftaktveranstaltung zum Julius-Club findet mit Initiatoren und musikalischer Begleitung am Freitag, 10. Juni, um 10 Uhr in der Stadtbibliothek statt. Infos zum Club und zur Buchbewertung gibt es auch online unter julius-club.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter