Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zufriedene Gesichter beim Hüttenparty-Team

800 Fans in Feierlaune Zufriedene Gesichter beim Hüttenparty-Team

Eigentlich ist der Obernfelder Sportplatz das Terrain der Spielgemeinschaft Rollshausen/Obernfeld. An einem Sonnabend im September war er jedoch Anziehungspunkt für zahlreiche Partyfreunde der Region.

Voriger Artikel
Walther Plathe spielt „Zille“ in der Eichsfeldhalle
Nächster Artikel
Zeitreise Wasser: „Aus dem Tale bis zur Hahle“

Hüttenparty-Team 2010: 29 Organisatoren haben die Veranstaltung im Festzelt auf dem Sportplatzgelände auf die Beine gestellt.

Quelle: EF

Die Jubiläums-Hüttenparty lockte rund 800 Eichsfelder zur Feier der 29-köpfigen Veranstaltergruppe. Das Hüttenparty-Team hat sich einen Namen gemacht. Das zeigte die mittlerweile zehnte Veranstaltung der Obernfelder die – anders als die Jahre zuvor – nicht an der örtlichen Grillhütte stattfand und auch nicht als Kirmes im örtlichen Museumskrug gefeiert wurde, sondern auf dem Sportplatzgelände.

Die Entscheidung für den Veranstaltungsort stellt sich als gute Wahl heraus, ebenso wie die Wahl der musikalischen Verstärkung. Die Obernfelder hatten sich die thüringische Coverband Swagger ins Zelt geholt. Die fünfköpfige Combo bot aktuelle Partyhits von Rock bis Dance und die angesagtesten Klassiker sowie eine Lichtershow.

Das Hüttenparty-Team, bestehend aus damaligen Initiatoren, Treugebliebenen und Neueinsteigern, freute sich besonders darüber, dass die Feierlichkeiten harmonisch und friedlich bis in die frühen Morgenstunden verliefen und ließ es letztlich doch offen, ob es die letzte Hüttenparty war, wie man es eigentlich im Vorfeld der Jubiläumsveranstaltung angekündigt hatte. „Es war eine tolle Party und doch bestimmt nicht die letzte“, lautete das Fazit.

Von Kristin Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter