Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Singen zur Stärkung der Dorfgemeinschaft

Zweites Rudelsingen in Mingerode Singen zur Stärkung der Dorfgemeinschaft

Beim zweiten Rudelsingen mit Willi Funke und Konni Maiwald in Mingerode sangen die Teilnehmer mit Begeisterung zahlreiche deutsche und englische Lieder. Die Stimmung wurde auch nicht durch die wetterbedingte Verlegung auf den Saal getrübt.

Voriger Artikel
Polizeiorchester spielt in Basilika
Nächster Artikel
Neuer Anlauf für Waldfriedhof
Quelle: HS

Mingerode. Organisatoren des gemeinsamen Singens waren Hans-Georg Schwedhelm und Max Moser von der Initiative Mingerode 2030. „Wir wollen mit einfachen Mitteln die Dorfgemeinschaft stärken“, erklärten sie. Zudem würde Singen glücklich machen, und sei daher gut dafür geeignet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter