Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Open-Air-Gottesdienst und Ballonaktion

Pfarrfest in der Gemeinde St. Cyriakus Open-Air-Gottesdienst und Ballonaktion

Unter ein musikalischen Motto wollen die Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Cyriakus Duderstadt ihr diesjähriges Pfarrfest stellen: „Einzeln sind wir Töne, gemeinsam sind wir ein Lied“ – dieser Leitsatz soll sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung ziehen.

Voriger Artikel
Tag für Tiere
Nächster Artikel
Diplome für Vielleser
Quelle: dpa (Symbolbild)

Gerblingerode. Das Programm am Sonntag, 21. August, sieht unter anderem Liedbeiträge von Chören und Musikgruppen aus den Kirchengemeinden vor, erklären die Veranstalter. Bereits vor den Sommerferien seien die Gesangsgruppen angesprochen worden, sich jeweils mit zwei bis drei Stücken am zweiten gemeinsamen Pfarrfest der Kirchorte nach dem Fest im vergangenen Jahr in Westerode zu beteiligen. Ein „möglichst vielfältiges Programm“, sollte sich ergeben, so Mit-Organisatorin Christiane Nörthemann.

Auftakt mit Familiengottestdienst

Ausrichter des gemeinsamen Festes der Kirchorte Mingerode, Gerblingerode, Westerode, Tiftlingerode, Breitenberg und Duderstadt, die gemeinsam die Pfarrei St. Cyriakus bilden, ist in diesem Jahr die Gerblingeröder Gemeinde St. Maria Geburt. Auf dem örtlichen Großraumparkplatz soll der Auftakt des Pfarrfestes, ein Open-Air-Familiengottesdienst um 10.30 Uhr stattfinden. Messdiener aus allen Kirchorten sollen vertreten sein. Die musikalische Gestaltung wollen die Mitglieder des Gerblingeröder Kinderchores Chorklecks übernehmen.

Anschließend, gegen 11.45 Uhr, sei ein gemeinsames Mittagessen geplant, teilen die Veranstalter mit. Zugleich beginne das Programm, das die örtlichen Vereine und Beteiligte aus den anderen Gemeinden organisiert hätten. Unter anderem sei eine Heliumballonaktion zum Jahr der Barmherzigkeit geplant. Der Erlös soll an die Brasilienhilfe Mingerode gespendet werden.

Aktionen für Kinder und Jugendliche

Zwischen 14 und 17 Uhr sollen dann die Musikgruppen zu hören sein, auch Tanzeinlagen seien vorgesehen, so Nörthemann. „Parallel dazu wird außer Hüpfburg, basteln, Tischkicker und anderen Aktionen für Kinder und Jugendliche ein Beratungsstand der Caritas vor Ort sein“, kündigt sie an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter