Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Umgestürzter Baukran blockiert Hahle-Brücke

Unfall Umgestürzter Baukran blockiert Hahle-Brücke

Ein umgestürzter Kran hat Mittwochvormittag, 28. Oktober, die Hahle-Brücke in Mingerode blockiert. Der Baukran war während der Demontage umgekippt.

Voriger Artikel
Im Friedetal schließt sich die Lücke der A 38
Nächster Artikel
Mord-Urteil bestätigt

Viel verbogenes Metall, aber keine Verletzten: Ein umgestürzter Baukran wird in Mingerode von Bauarbeitern von der Straße geräumt.

Quelle: SPF

Menschen wurden nicht verletzt. Die neue Stahlbetonbrücke, die einen Vorgängerbau ersetzt, wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Am Kran entstand Sachschaden. „Ich bin seit 46 Jahren im Baugeschäft. Das ist zum ersten Mal passiert“, erklärte Gerhard Schramm, Seniorchef der Einbecker Schramm-Baugesellschaft. Ursache sei ein Fehler der Bauarbeiter. „Die Leute sind seit Jahrzehnten in der Firma.“ Trotz ihrer Erfahrung hätten sie „ein falsches Seil an der falschen Stelle angeschlagen“, so Schramm zu dem Vorfall. Das sei ärgerlich, er wolle seinen Mitarbeitern aber keinen Vorwurf machen.

lo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt