Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Unbekannte stehlen 400 Meter Stromkabel von Baustelle

Rund 7000 Euro Schaden Unbekannte stehlen 400 Meter Stromkabel von Baustelle

Von der Baustelle eines Supermarkt-Neubaus in der Gieboldehäuser Stockenbreite haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag, 27. Januar, rund 400 Meter Stromkabel entwendet. Der Schaden beträgt rund 7000 Euro.

Das Kabel war nach Angaben eines Verantwortlichen zum Teil im Erdreich vergraben und im weiteren Verlauf an Holzpfählen, die entlang des Totenhäuser Grabens aufgestellt waren, befestigt. Über die Leitung wurde ein bei den Arbeiten eingesetzter Kran mit Energie versorgt. Um sich gefahrlos an dem Kabel "vergreifen" zu können, brachen die Diebe einen Verteilerkasten auf und unterbrachen die Stromzufuhr. Aufgrund des hohen Gewichtes von rund einer Tonne gehen die Ermittler der Polizei Gieboldehausen davon aus, dass das Kabel mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein muss.

Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 05528/700 entgegen.

(ots)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt