Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kollision beim Abbiegen

Krebecker Kreuz Kollision beim Abbiegen

Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Donnerstagnachmittag am Krebecker Kreuz gekommen. Die beiden Fahrerinnen blieben unverletzt, wie die Duderstädter Polizei mitteilt.

Voriger Artikel
Aktion im Grenzlandmuseum Eichsfeld
Nächster Artikel
Komödie „Die Wunderübung“ in Duderstadt



Quelle: dpa

Gieboldehausen. Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Donnerstagnachmittag am Krebecker Kreuz gekommen. Die beiden Fahrerinnen blieben unverletzt, wie die Duderstädter Polizei mitgeteilt hat.

Eine 19 Jahre alte Frau aus dem Eichsfeld war nach Polizeiangaben mit ihrem VW Up auf der Bundesstraße 27 in östlicher Richtung unterwegs. Am sogenannten Krebecker Kreuz habe sie etwa um 16.20 Uhr nach links in Richtung Krebeck abbiegen wollen. Dabei habe sie nicht auf den Gegenverkehr geachtet, so dass es zum Zusammenstoß mit dem VW Golf einer 65-jährigen Autofahrerin aus Rosdorf kam.

Beide Autofahrerinnen seien bei der Kollision unverletzt geblieben, teilte die Duderstädter Polizei weiter mit. Der Verkehr habe während der Unfallaufnahme an der Unfallstelle vorbeigeführt werden können. In Folge des Zusammenstoßes war der VW Up der Unfallverursacherin nicht mehr fahrbereit, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen sei Schaden in Höhe von rund 6000 Euro entstanden.

Von Britta Eichner-Ramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt