Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Ungewöhnlicher Unfall: Am Kreisel abgehoben

Polizeistreife findet Spuren Ungewöhnlicher Unfall: Am Kreisel abgehoben

Die Spuren eines ungewöhnlichen Unfalls hat eine Polizeistreife am Sonntag gegen 8 Uhr am Kreisel zwischen Westerode und Duderstadt entdeckt. Erde und Mulch waren auf der Fahrbahn verteilt, ein Straßenschild abgeknickt und die dort angelegte Blumenrabatte beschädigt.

Voriger Artikel
40 Kunsthandwerker als Frühlingsboten in St. Ursula-Schule
Nächster Artikel
Thorsten Krone bleibt Feuerwehr-Chef in Duderstadt
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Duderstadt. Ersten Ermittlungen zufolge muss ein bislang unbekannter Autofahrer in der Nacht zum Sonntag mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Westerode in Richtung Kreisel gefahren sein. In der Kreisel-Einfahrt muss das Auto laut Polizei abgehoben haben, flog den Spuren nach über die Grünanlage und kam auf dem Gehweg zwischen den Ausfahrten Breiter Anger und Max-Näder-Straße zum Stehen.

Augenscheinlich wurde der Wagen zunächst in den Bereich Breiter Anger geschoben und später abtransportiert.

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise auf Fahrer oder Auto gegeben kann, sollte sich unter Telefon 0 55 27/98 010 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ortsrat Duderstadt

Ein Halteverbot für Fahrzeuge soll es im Zufahrtsbereich zum Duderstädter Gewerbegebiet Breiter Anger geben. Das teilte Ortsbürgermeister Hubertus Werner (CDU) im Ortsrat mit.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt