Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Brand im alten Hiemisch-Haus

Verdacht auf Brandstiftung Brand im alten Hiemisch-Haus

Wegen eines Feuers musste die Feuerwehr am Montag in Duderstadt ausrücken: In der leerstehenden Ruine des Hiemisch-Hauses an der Industriestraße waren Teile der früheren Inneneinrichtung in Brand geraten. Die Einsatzkräfte hatten die Situation schnell im Griff, es steht aber der Verdacht der Brandstiftung im Raum.

Voriger Artikel
Gemeindekasse für Kindergarde

Feuer in der Ruine des Hiemisch-Hauses in Dudersadt

Quelle: r

Duderstadt. Um 16:53 Uhr seien die Rettungskräfte alarmiert worden, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Als sie am Einsatzort ankamen, sei zunächst eine Rauchentwicklung festgestellt worden. Nachdem die Feuerwehrleute mit Atemschutzausrüstung das Gebäude betreten hatten, fanden sie dem Sprecher der Polizei zufolge eine brennende Sitzgelegenheit vor. Zudem habe sich das Feuer auf dem Dielenboden im Erdgeschoss ausgebreiten können.

Die Feuerwehr, die mit einem Löschzug und 19 Feuerwehrmännern im Einsatz war, hatte die Situation nach etwa einer halben Stunde geklärt. Für die Polizei fängt die Arbeit hingegen erst an: Wie ein Sprecher mitteilte, entstand das Feuer vermutlich durch Brandstiftung. Wegen des entsprechenden Verdachtes seien Ermittlungen eingeleitet worden, so ein Sprecher der Polizei in Duderstadt.

Von Christoph Höland

Voriger Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt