Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Verkehrskontrollen vor Kindertagesstätten zeigen Wirkung

Polizei-Aktion Verkehrskontrollen vor Kindertagesstätten zeigen Wirkung

Einen Tag nach Verkehrskontrollen vor Kindertagesstätten im Eichsfeld hat die Polizei am Mittwoch am Kindergarten in Nesselröden erneut überprüft, ob Eltern ihre Kinder im Auto ordnungsgemäß gesichert hatten.

Voriger Artikel
Im Hotel zum Löwen wird Bier gebraut
Nächster Artikel
Caritas weist auf Probleme von Scheidungskindern hin

Ängstlich beäugt: Polizeikommissar Julian Miehe freut sich über ein vorschriftsmäßig gesichertes Kind.

Quelle: Polizei

Nesselröden. Offenbar hatte sich die Aktion vom Vortag, bei der zahlreiche Verstöße festgestellt wurden, ebenso wie die Ankündigung einer weiteren Kontrolle herumgesprochen: In allen 15 Fahrzeugen, die die Beamten gestern unter die Lupe nahmen, waren die Kinder vorschriftsmäßig gesichert.

Hermann Niesen, Leiter des Einsatz- und Streifendienstes beim Duderstädter Polizeikommissariat, freut sich, dass die Präventionsaktion Wirkung gezeigt hat. Die Polizei werde die Kontrollen vor Kindergärten punktuell fortsetzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bußgelder

Die Zahlen sind alarmierend: Bei Kontrollen vor Kindertagesstätten am gestrigen Dienstag stellte die Polizei fest, dass rund ein Viertel der Eltern ihre Kinder im Auto nicht ausreichend oder gar nicht gesichert hatten.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt