Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Verwüstungen am Schulzentrum Duderstadt

Vandalismus Verwüstungen am Schulzentrum Duderstadt

Mit viel zerstörerischer Energie haben Unbekannte im Bereich des Schulzentrums Auf der Klappe eine Reihe von Verwüstungen angerichtet. Aufgrund von Art und Gegenstand der Zerstörungen geht die Polizei von mehreren jugendlichen Tätern aus.

Voriger Artikel
Viele Besucher bei Wochenmarkt-Premiere in Gieboldehausen
Nächster Artikel
Flucht durch Duderstadt: Polizei stellt gesuchten Straftäter

Zerstörung: Eingeworfene Scheiben an der Sielmann-Realschule.

Quelle: Schauenberg

Duderstadt. Vermutlich in der Nacht zu Sonntag rissen die Täter an der Straße auf Höhe des Berufsbildungszentrums zunächst ein Halteverbotsschild samt Betonsockel aus der Erde und schleiften es in Richtung Sporthalle. Dort ließen sie das Verkehrsschild im Gebüsch liegen.

Anschließend gruben die Täter große Steine aus einem Gartenbereich aus und schleppten die schweren Brocken zur Heinz-Sielmann-Realschule. Hier schmissen sie vier Scheiben zu einem Klassenraum ein. Eingedrungen in die Schule sind sie nicht, zerstört wurden jeweils nur die äußeren Scheiben der Doppelverglasung.

Gemeldet wurde der Fall von Vandalismus am Sonntagmorgen um 7.10 Uhr. Die Polizei sicherte Spuren und verständigte Hausmeister sowie Schulleitung der Realschule.

Hinweise an die Polizei sind möglich unter Telefon 055 27 / 980 10.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt