Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Vorschläge der SPD auf sechs Seiten

Papier für Masterplan Vorschläge der SPD auf sechs Seiten

Einen Tag vor der Auftaktveranstaltung für den Masterplan Duderstadt 2020 veröffentlicht die SPD eigene Vorschläge und Forderungen zur Entwicklung der Stadt. Das sechsseitige Papier unter der Überschrift „Tradition neu erlebt“ solle am Sonnabend bei der Veranstaltung im historischen Rathaus übergeben werden.

In sechs Bereichen sehe seine Partei Handlungsbedarf, erläutert der Vorsitzende des Duderstädter SPD-Ortsvereins, Matthias Schenke: Image, Stadtbild, Innenstadt, Dörfer, Kinderbetreuung/Schule/Bildung sowie Wirtschaft und Arbeit. Für alle diese Bereiche benennt die SPD in ihrem Papier konkrete Beispiele und Vorschläge für mögliche Verbesserungen.
„Anreischkenbräu“
So regen die Sozialdemokraten beispielsweise an, das Rathaus touristisch zu erschließen. Die Menschen sollten es „nicht nur angucken, sondern auch anfassen, mitmachen können“, so Schenke. Gastronomie und eine Bierbrauerei mit einem „Anreischkenbräu“ seien Optionen. Für die Innenstadt wiederholt die SPD ihren Vorschlag eines Spielplatzes im Bereich der St. Servatiuskirche. Der solle am Wochenende mit Personal versehen werden, so dass Eltern ihre Kinder hier betreut wüssten.
Das alles seien Vorschläge, nicht beschlussreif, erklärt Schenke. Allerdings, so betont er, gebe es für die Duderstädter SPD einige unverrückbare Grundpositionen. Dazu zähle der Bestand der Fußgängerzone. Wie damit im Masterplan Duderstadt 2020 umgegangen werde, sei für Sozialdemokraten der „Gradmesser, wie ernst wir diese Veranstaltung nehmen“.
Gefragt, warum die SPD ihr Papier noch vor der Auftaktveranstaltung veröffentlicht, argumentiert Schenke: „Als politische Partei ist es unsere Aufgabe, dem Bürger zu sagen, wofür wir stehen.“

lo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Befragungsresultat

Genugtuung ohne Häme bestimmte die Sitzung des Ortsrates Duderstadt. Auf der Tagesordnung stand die Beratung des Ergebnisses der Bürgerbefragung zur Fußgängerzone. Die war gegen den Willen des Gremiums vom Rat der Stadt beschlossen und durchgeführt worden. Das Resultat – die klare Mehrheit für die Beibehaltung der Fußgängerzone – war jedoch ganz im Sinne des Ortsrates.

mehr
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt