Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Weihnachtskerzen helfen Kindern und Jugendlichen

Advents- und Weihnachtskerzenaktion Weihnachtskerzen helfen Kindern und Jugendlichen

Mit der „1. Duderstädter Advents- und Weihnachtskerzenaktion“ wollen die Bürgerstiftung Duderstadt und die Wochenzeitung Blick ein Zeichen für Kinder und Jugendliche setzen. „Nur eine Stadt, in der Kinder leben können“, ist eine Stadt mit Zukunft, betont Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) als Vorsitzender Bürgerstiftung.

Voriger Artikel
C&A und Seseke überreichen Spende
Nächster Artikel
Nolte: Gemeindefusion im Altkreis kein Thema

Mit Motiven vom Rathaus und Westerturm: In zahlreichen Geschäften werden die Advents- und Weihnachtskerzen angeboten.

Quelle: Blank

„Ein Licht für Kinder und Jugendliche“, steht auf einer Reihe von Plakaten, mit denen auf die Aktion hingewiesen wird. Durch den Kauf einer Kerze zum Preis von vier Euro mit den Motiven des Duderstädter Rathauses und des Westerturms wird der Nachwuchs in der Region „nachhaltig gefördert“, wie Gerd Goebel, Redaktionsleiter des Blick, berichtet. Besonders für die Aktion engagiert haben sich neben dem Vorstand der Bürgerstiftung die Justiziarin der Verwaltung, Annelore von Hof, und Wolfgang Kutzborski. Die Bürgerstiftung unterstützt durch die Bereitstellung von Zuschüssen Kinder und Jugendliche mit vielfältigen Projekten, insbesondere in den Bereichen Bildung und Erziehung, Sport und Freizeit, Förderung mildtätiger Zwecke, Umweltschutz, Kultur und Heimatpflege.
Zugleich werden Kindergärten, die Kinderkrippe und der Hort in der Stadt Duderstadt gefördert. Neben Projekthilfen für die Familienbildungsstätte, Pestalozzi-Schule und Eichsfeld-Gymnasium gingen auch Zuschüsse an die Musikschule zur musikalischen Frühförderung. Erfreulich sei die Tatsache, dass inzwischen die Schallmauer von 200 000 Euro überschritten sei, sind sich Bürgermeister Nolte und Blick-Chef Goebel einig.

Zahlreich Verkaufsstellen

In folgenden Verkaufsstellen werden die Kerzen angeboten: Sparkasse Duderstadt mit den Geschäftsstellen in Duderstadt, Gieboldehausen, Bilshausen, Gerblingerode, Nesselröden, Rhumspringe, Seulingen, Hilkerode, Obernfeld und Seeburg, in den Duderstädter Geschäften E&R, Eichsfelder Tageblatt, Papeterie Haber, Markt-Apotheke, Die Goldschmiede, Parfümerie Kühle, Buchhandlung Mecke, Mitschke Sport und Reise GmbH, Bürgerbüro der Stadt Duderstadt, Gästebüro im Rathaus, Juwelier Oppermann, Hotel Zum Löwen, Bäckerei Risse, Teeladen, EWB, Buchhandlung Seseke, Schwan-Apotheke, Apotheke an der Vordermühle sowie im Hotel Zum Kronprinzen in Fuhrbach, im Graf Isang in Seeburg.

Von Heinz Hobrecht

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Advents- und Weihnachtskerzenaktion

Die C&A-Filiale in Duderstadt startet mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro ihre diesjährige Weihnachtsaktion. „Die Spende geht in diesem Jahr an die Bürgerstiftung Duderstadt weil unsere Hilfe dort gut gebraucht wird“, erläutert Antje Kaufhold von der örtlichen Filialleitung bei der Übergabe an Wolfgang Nolte, dem Vorsitzenden der Bürgerstiftung, und Ortsbürgermeister Hubertus Werner (CDU).

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt