Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Wo ist Bundespräsident Joachim Gauck in Duderstadt zu sehen?

Zeitplan und Stationen Wo ist Bundespräsident Joachim Gauck in Duderstadt zu sehen?

Bundespräsident Joachim Gauck besucht am Donnerstag Duderstadt. Ob die Menschen dem Staatsoberhaupt auf der Duderstädter Marktstraße dabei so nahe kommen wie in der Innenstadt von Bonn (Foto), ist noch nicht klar. Gelegenheit, den Bundespräsidenten zu sehen, gibt es aber mehrfach. Wann Gauck wo in Duderstadt ist, lesen Sie hier.

Voriger Artikel
Grünes Band: Nach Protesten Projektgebiet halbiert
Nächster Artikel
3. Musiknacht in Duderstadt: 15 Bands live und Eintritt frei

Mittendrin: Bundespräsident Joachim Gauck bei einem Besuch in Bonn.

Quelle: Kaiser

Duderstadt. So wird Gauck um 15.45 Uhr im historischen Rathaus erwartet, wo er an einer Gesprächsrunde zum Thema Demografischer Wandel und Fachkräftemangel teilnimmt. Ein Spaziergang durch die Duderstädter Innenstadt ist für 17.45 Uhr vorgesehen.

Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte ruft die Duderstädter dazu auf, ihre Häuser für den Besuch mit Fahnen zu schmücken. Auch bittet er die Innenstadtbewohner, den Strauchschnitt für die Abfuhr erst am Freitagmorgen auf die Straße zu bringen.

► Gaucks Stationen in Duderstadt
 
Vormittag   Besuch Staatskanzlei und Landtag in Hannover
     
ca. 14.30 Uhr   Ankunft in Duderstadt
     
14.40 Uhr   Besuch bei Firma Ottobock
     
15.45 Uhr   Begrüßung im historischen Rathaus, Gesprächsrunde über demografischen Wandel und Fachkräftemangel
     
17.45 Uhr   Spaziergang über die Marktstraße
     
18 Uhr   Rathaus, Empfang für den Bundespräsidenten. Gastgeber ist Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. 125 Menschen aus der Region sind dazu eingeladen.
     

Gropenmarkt für Fahrzeugverkehr gesperrt

Wegen des Präsidentenbesuchs ist das Rathaus, inklusive Stadtbibliothek und Tourist-Info, Donnerstag ab 12 Uhr geschlossen. Zudem wird der Gropenmarkt für den Fahrzeugverkehr gesperrt

Gauck wird begleitet von seiner Lebenspartnerin Daniela Schadt. Er ist auf Einladung von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil in Duderstadt.

Tageblatt berichtet: Vom Besuch des Bundespräsidenten in Duderstadt, seiner Ankunft, seinen Stationen und den Ereignissen, die Gauck und die Duderstädter zusammenbringen, berichtet das Tageblatt am Donnerstag live auf goettinger-tageblatt.de und auf Facebook.

Joachim Gauck (73) wurde am 18. März 2012 zum elften Bundespräsident in Deutschland gewählt. Vorher war er als evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär, Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlage und als Publizist tätig. Am 11. April 2013 beuscht er Duderstadt.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vorbereitungen

Zwei Tage vor dem Besuch von Bundespräsident Joachim Gauck in Duderstadt wird im Rathaus noch gepinselt und geschrubbt. Das historische Gebäude ist am morgigen Donnerstag, 11. April, Schauplatz des protokollarischen Höhepunkts der Visite.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt